Gemischter Stadtteil-Chor


LIEDERLICHE-UHLENHORSTER


Leitung: Antje Solecki
Fenster schließen

AGB


Datzenschutzerlärung zum Kauf der Eintrittskarten

Alle Daten, die Sie uns im Rahmen der Kartenbestellung übermitteln, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir stellen Ihre Daten grundsätzlich nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung. Die von Ihnen übermittelten Daten werden spätestens am 3.9.2018 gelöscht.

Weitere Einzelheiten zum Datenschutz


Kartenverkauf

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Chors "Liederliche-Uhlenhorster", die mit dem Kartenkauf anerkannt werden:

Kartenbestellungen

Bei Bestellungen werden die Plätze bestmöglich entsprechend der Reihenfolge des Eingangs der Bestellung ausgewählt. Die Karten sind nummeriert und werden, in den Kategorien "mitte" und "links", in der Reihenfolge der eingehenden Bestellung abgegeben. In der Kategorie "rechts" die hohen Platznummern zuerst. Nach Eingang der Zahlung erfolgt die Übersendung der Eintrittskarten. Ein Anspruch auf Bearbeitung in der Reihenfolge des Eingangs besteht nicht. Besondere Wünsche werden jedoch nach Möglichkeit berücksichtigt.

Die Karten können direkt über das Internet bestellt werden.

Bei der Bestellung der Karten wird eine Porto- und Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1,- € berechnet, unabhängig von der Anzahl der bestellten Karten.

Hat der Besteller die Karten bis zum vereinbarten Termin nicht bezahlt, kann der  Chor "Liederliche-Uhlenhorster" über die reservierten Plätze verfügen.

Rückgabe / Ersatz

Der Platzanspruch kann nur für vollständig bezahlte Eintrittskarten geltend gemacht werden. Kartenrückgaben sind nicht möglich. Für verfallene Karten wird kein Anspruch gewährt.

Ersatzbescheinigungen für verlorene Karten können nur ausgestellt werden, wenn die Reihe und die Platznummer nachgewiesen werden (Bestätigungsmail). Bei der Ausstellung einer Ersatzbescheinigung verliert die Originaleintrittskarte ihre Gültigkeit.

Einlass

Der Einlass beginnt 30 Minuten vor Aufführungsbeginn. Zuschauer, die nach Beginn der Aufführung kommen, haben keinen Anspruch auf sofortigen Einlass.

Rollstuhlfahrer

Für Rollstuhlfahrer steht ein Rollstuhlplatz zur Verfügung. Reservierung ist notwendig.

Sonstiges

Speisen und Getränke dürfen nicht mit in den Zuschauerraum genommen werden.

Das Herstellen von Bild- und/oder Tonaufnahmen aller Art im Zuschauerraum ist - nicht zuletzt aus urheberrechtlichen Gründen - ohne Genehmigung der Chorleitung grundsätzlich nicht gestattet.

Mobiltelefone und andere elektronische Endgeräte müssen ausgeschaltet sein, da sie sonst Störungen der Vorstellung verursachen können. 

Videoaufzeichnungen

Im Rahmen der Vorstellung werden Videoaufnahmen gemacht. Es können Zuschauer als Teil des Publikums im Bild erscheinen. Jeder Zuschauer stimmt mit dem Erwerb der Eintrittskarte der inhaltlich, zeitlich und räumlich unbeschränkten Verwertung dieser Aufzeichnung vorbehaltlos zu und verzichtet in diesem Zusammenhang auf jedwede Forderung.

Dies trifft auch auf das Anfertigen und Vervielfältigen von Fotos durch den Veranstalter bzw. autorisierte Dritte zu, auf denen der Zuschauer evtl. als Teil des Publikums erkennbar ist.

Abbruch der Aufführung

Sollte die begonnene Aufführung aus Gründen höherer Gewalt abgebrochen werden müssen, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittsgeldes.

Anerkennung der AGB

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.